MPN FAQ

Häufig gestellte Fragen rund um das MPN für Industriepartner

Weiterlesen …

Häufig gestellte Fragen rund um das MPN für Medienpartner

Weiterlesen …

Antworten auf häufige Fragen zur Bedienung des MPN

Ich habe keinen eigenen Labelcode. Wie soll ich vorgehen?

Der Labelcode im MPN ist zwar ein Pflichtfeld, in Österreich hat er aber keine weitere Bedeutung. Dennoch muss dieses Feld ausgefüllt werden. Geben Sie stattdessen 00000 oder 99999 ein.

Was ist das VÖ und das Airdate?

Die Abkürzung VÖ steht für das von Ihnen geplante Veröffentlichungsdatum für Ihre CD, Single, etc. Das Airdate ist das ebenso von Ihnen empfohlene Datum, ab welchem die Tracks im Radio gesendet werden dürfen.

Was ist ein Set?

Ein Set besteht aus einer CD. Bei mehreren CDs gibt es dementsprechend mehrere Sets. Bei Singles wiederum gibt es nur ein Set. Es gibt weder für Sets noch für die Anzahl an Tracks, welche einem Produkt zugeordnet sind, eine Begrenzung.

Kann man bei „Format Single“ auch mehrere Tracks hinzufügen?

Ja, es ist möglich mehrere Tracks hinzuzufügen. Im MPN gibt es keine Begrenzung der Tracks.

Der Track lässt sich nicht hochladen. Was kann ich tun?

Der Track kann im Format WAV oder FLAC (CD Qualität mit 16 bit und 44,1 kHz) hochgeladen werden. Es kann vorkommen, dass das WAV aus technischen Gründen manchmal nicht funktioniert. Bitte probieren Sie in einem solchen Fall den Track als FLAC hochzuladen.

Gibt es ein Tool, welches für den Trackupload genutzt werden kann?

Für alle Plattformen empfehlen wir das Online-Tool: https://online-audio-converter.com/de/. Bitte beachten Sie, dass dieses Tool nicht von MPN / PhonoNet ist. Deswegen übernehmen wir auch keinerlei Haftung.

Für Windows PC’s empfehlen wir FlicFlac: https://sector-seven.com/software/flicflac
ES ist ein simples Tool, welches nicht installiert werden muss.

Mein eingegebener YouTube Link funktioniert nicht!

Bitte überprüfen Sie, ob Sie tatsächlich nur die ID und nicht den ganz Link eingefügt haben. In der Regel befindet sich dieser nach dem „=“ Zeichen. Geben Sie nur den gelb markierten Teil – wie im Beispiel – ein:

https://www.youtube.com/watch?v=e63E1yQSx41

Welche Videoformate kann ich hochladen?

Das MPN akzeptiert MOV, MP4, WMV und AVI. Am gebräuchlichsten sind aber MOV und MP4. Die Auflösung sollte im besten Fall 1080p sein, es wird aber auch 720p unterstützt. Das Originalvideo wird nicht verändert und genauso ausgeliefert, wie es hochgeladen wurde. Es wird nur zusätzlich eine schlanke Version im MP4 Format erstellt, die für die Vorschau im Browser genutzt wird und nicht heruntergeladen werden kann. Die maximale Dateigröße beträgt 2 GB pro File.

Welche Optionen gibt es bei der Bemusterung?

  • FLAC-Download:
    Radio Wellen sind in der Lage FLAC / WAV direkt aus dem MPN zu beziehen.
  • MP3-Download:
    Alle ausgewählten Journalisten dürfen MP3s mit 320 kBit/s downloaden. Diese werden aus der hochgeladenen FLAC/WAV Datei erzeugt und müssen nicht separat hochgeladen werden.
  • Mailinganfrage erlauben:
    Journalisten dürfen Ihnen über das MPN Nachrichten senden.
  • Video-Download:
    Sollten Sie ein eigenes Video im MPN hochgeladen haben, so können Journalisten dieses durch diese Option auch aus dem MPN herunterladen.
    Dieses Option betrifft nicht YouTube. Ein Download von YouTube Videos ist nicht möglich.

Sollte bei den Bemusterungseinstellungen keine der Optionen gewählt werden, so können die ausgewählten Redakteure die Tracks NUR streamen.

MPN empfiehlt zumindest auch den FLAC- und MP3-Download anzuhaken.

Wo kann ich sehen, ob die bemusterten Tracks abgespielt oder heruntergeladen wurden?

Das MPN bietet eine Statistik pro Produkt an. Dazu rufen Sie Ihr Produkt unter „Bearbeiten“ auf und wählen anschließend in der rechten Menüliste „Statistik“ aus.

Wie funktioniert die Synchronisation bzw. Spiegeln zwischen den MPN Systemen?

PhonoNet / MPN kann Ihnen eine Synchronisierung einrichten, um zwischen Systemen Produkte zu spiegeln bzw. zu kopieren. Das kommt zum Beispiel vor, wenn Daten von Österreich in die Schweiz oder nach Deutschland transferiert werden müssen.

Bitte wenden Sie sich an den MPN-Support, falls Sie diese Möglichkeit nutzen wollen.

Wie lange sind meine Daten im MPN verfügbar?

Ab der Zeit des Bemusterungsstarts sind die Daten für die Journalist•innen 90 Tage verfügbar und werden im Anschluss in den Status „beendet“ versetzt. Selbstverständlich können Sie diese jederzeit wieder reaktivieren und die Medien erneut bemustern.

Wann bekomme ich die MPN Rechnung?

Die Rechnungen werden im Nachhinein pro Quartal erstellt und per E-Mail versendet. Diese sind dann sofort nach Erhalt an PhonoNet zu überweisen.

Wo können die Kostendetails eingesehen werden?

Es gibt im MPN eine detaillierte Kostenübersicht. Dieser Punkt befindet sich neben Bemusterung / Mailing.

Häufig gestellte Fragen rund um das MPN für Industriepartner

Login

Ich habe mein Passwort/meinen Login-Namen vergessen - was kann ich tun?

Bitte klicken Sie im Login-Bereich auf www.musik-promotion.at auf den ‚Passwort vergessen?‘-Link und geben Ihre im System hinterlegte E-Mail-Adresse ein. An diese wird Ihnen eine Mail mit Ihrem Login-Namen gesendet. Außerdem befindet sich in der Mail ein Link, über den Sie sich selbst ein neues Passwort zuteilen können.

 

Falls Sie nicht mehr wissen, welche E-Mail-Adresse Sie hinterlegt haben oder falls diese Adresse nicht mehr in Gebrauch ist, dann kontaktieren Sie uns bitte direkt (per Mail an musik-promotion@phononet.at).

Ich kann mich nicht mehr einloggen - woran kann das liegen?

Sofern Ihnen Ihr Passwort und Login-Name noch bekannt sind, sollten Sie zunächst überprüfen, ob Sie sich auf der richtigen MPN-Seite befinden: www.musik-promotion.at. Ansonsten sollten Sie versuchen durch Klicken auf den Link ‚Passwort vergessen?‘ ein neues Passwort zu generieren (siehe hierzu 1.1 ‚Passwort vergessen‘).

Falls auch das nicht hilft, kann in seltenen Fällen das Leeren des Browser-Cache oder testweise ein Wechsel des Browsers Abhilfe schaffen.

Produkteingabe und -anzeige

Was ist im MPN ein Produkt?

Im MPN ist ein Produkt ein Tonträger oder eine Verkaufseinheit von einem bis zu beliebig vielen Tracks, die unter einer EAN zusammengefasst sind. Hierbei kann es sich also – unabhängig von der Anzahl der Tracks – beispielsweise um ein Album, eine Maxi-Single, einen Downloadtrack oder ein sonstiges Format handeln.

Wie funktioniert die Produkteingabe?

Das Anlegen eines Produktes im MPN erfolgt in mehreren Schritten:

 

(1) Zuerst geben Sie die Produktdaten ein,

(2) dann legen Sie die einzelnen Tracks des Produktes an,

(3) fügen noch Künstlerdaten sowie Cover und ggf. Booklet hinzu

(4) und schließlich wählen Sie die Kampagne und Adressatenkreis(e) aus.

(1) Wenn Sie im MPN eingeloggt sind, finden Sie direkt über der Produktliste den Button „Neues Produkt anlegen“. Klicken Sie auf diesen Button, um in die Maske „Produkt Daten’ zu gelangen.

 

In der Produkt-Eingabe können Sie verschiedene Informationen zu Ihrem Produkt einpflegen. Vergessen Sie nicht, nach der Eingabe unten rechts auf den „Speichern’-Button zu klicken.

 

Sollten Sie ein Pflichteingabefeld nicht oder fehlerhaft ausgefüllt haben, erscheint eine Fehlermeldung in Form eines roten Ausrufezeichens neben dem entsprechenden Eingabefeld.

 

Falls Sie Ihre Eingabe nicht speichern können, sollten Sie durch die Eingabemaske scrollen, um die fehlenden/falschen Eingaben zu entdecken.

 

(2) Klicken Sie auf das Feld „Track Daten“ und geben Sie das Tracklisting ein. Besteht Ihr Produkt aus mehreren Disks, können Sie über „Set hinzufügen“ weitere hinzufügen.

 

Senden Sie bitte eine CD an Acamar, dem Erfassungsdienstleister für das MPN (siehe 2.4 „Wie kommen die Audiodaten ins MPN-System?“).

 

Beenden Sie die Track-Eingaben, indem Sie rechts unten auf „Speichern“ klicken.

 

(3) Nach dem erfolgreichen Anlegen eines Tracklistings können unter „Künstler Daten“ weitere Informationen eingepflegt werden. Das kann in Form eines Links zu einer bestimmten Webseite und/oder als Info-Text geschehen.

 

Der Upload von Cover und Booklet lässt sich mit dem nächsten Punkt erledigen (siehe hierzu 2.7 „Hochladen von Cover & Booklet“).

 

(4) In den nächsten Schritten können Sie die Kampagne und die Bemusterungsaktionen anlegen und somit die Bemusterung starten.

Was ist ein ISRC und brauche ich diesen unbedingt?

Der International Standard Recording Code (ISRC) ist eine zwölfstellige, unhörbar im Subcode eines Audiotracks eingebettete digitale Kennung (Beispiel: DEA239810012), die diesen Track eindeutig identifiziert. Der ISRC kann für die Lizenzabwicklung z. B. zwischen Sendeanstalten und Labels verwendet werden, da er einen Track eindeutig einer Firma zuordnet. ISRC-Erstvergabeschlüssel können beim Bundesverband Musikindustrie e.V. beantragt werden.

 

Wird im MPN-Tracklisting kein ISRC angegeben, so wird vom System eine Dummy-ISRC eingesetzt. Insofern wird nicht unbedingt eine ISRC benötigt. Insgesamt ist es jedoch sicherlich empfehlenswert, die Beantragung eines ISRC-Erstvergabeschlüssels zumindest zu prüfen.

Wie kommen die Audiodaten ins MPN-System?

Sie schicken einen Tonträger (CD, auch „selbstgebrannt“ mit nicht-komprimierten Audios im wav-Format) an die Firma Acamar:

Acamar GmbH

„Musik Promotion Network“

Kalscheurener Straße 8

D-50354 Hürth

 

Wichtig ist, dass Sie den Lieferschein korrekt ausfüllen und beilegen, damit Acamar den Tonträger richtig einordnen kann und es nicht zur Verzögerungen kommt. Den Lieferschein können Sie direkt über https://www.acamar-service.net/downloads/LieferscheinMPN-AT.pdf als pdf-Datei herunterladen.

Was ist/macht „Acamar’?

Acamar ist eine Firma, die sich u.a. auf die Erfassung von Audiodaten spezialisiert hat. Sie nimmt die Tonträger der MPN-Produkte entgegen und pflegt die Audiodaten ins System ein.

 

Darüber hinaus kann Acamar auf Wunsch auch die Cover- und Booklet-Bilder einscannen und ins System hochladen.

Ich habe bereits ein Produkt gespeichert - wieso kann ich es plötzlich nicht mehr sehen?

Dies liegt meist daran, dass Sie einen Filter gesetzt haben (z.B. „Zeige mir nur Produkte von meinem Label an“ oder „Zeige nur aktive Produkte an“).

 

Die Filtereinstellungen finden Sie über der Produktliste. Aktive Filter erkennen Sie an dem weiß abgesetzten Hintergrund.

Kann ich selbst Cover/Booklet-Bilder hochladen?

Ins MPN können Sie selbst Cover und Booklets hochladen.

 

Ziehen Sie hierzu einfach im Menü „Cover&Booklet“ die Datei auf die Drag&Drop-Fläche oder klicken Sie auf die Upload-Fläche und wählen Sie die richtige(n) Bilddatei(en) auf Ihrer Festplatte aus. War der Upload erfolgreich, wird das Cover im kleinen Vorschaufenster gezeigt und es wird ein grünes Häkchen gezeigt.

 

Die Bilddateien müssen mindestens 1200x1200 Pixel groß und im JPG-Format mit mind. 220 dpi im Farbmodus RGB erstellt sein. Die Booklet-Dateien sollten als Doppelseite (2400x1200 Pixel) hochgeladen werden.

Was bewirkt die Nachbemusterung?

Ist bei der Nachbemusterung ein Häkchen zur „Automatischen Bemusterung“ gesetzt, werden auch neu hinzukommende Redakteure bemustert, die zum Zeitpunkt der Aktivierung noch nicht im System angemeldet waren und daher nicht explizit bemustert (angewählt) werden konnten.

 

Ist das Häkchen nicht gesetzt, dann werden neue Redakteure nicht nachbemustert.

 

Brauche ich einen Labelcode?

Ja und nein: Da die Abrechnung zwischen ORF und GVL über den Labelcode erfolgt, ist ein Labelcode auf jeden Fall zu empfehlen – ansonsten läuft man Gefahr, dass die Produkte aus diesem Grund seitens einiger Sendeanstalten nicht beachtet werden. Für die Anmeldung zum MPN ist ein Labelcode keine Pflicht, er sollte aber möglichst bald nachgeliefert werden.

Kann ich auch sonstige Informationen zum Künstler oder Produkt (Kurzinfos, Tourdaten, Biographie usw.) eingeben?

Ja, dies ist im Bereich der Künstler-Daten möglich. Neben dem Setzen von Links zu externen Webseiten können Sie auch ausführlichere Texte wie zum Beispiel ein Promo-Text zu dem Produkt einpflegen.

Bemusterung und Bemusterungskosten

Was kostet die Bemusterung übers MPN?

Die Kosten für eine Kampagne und das Promotion Mailing entnehmen Sie bitte der aktuellen MPN Preisliste unter:

 

https://www.phononet.at/mpn

Was muss ich zuerst tun, um ein Produkt erfolgreich zu bemustern?

Als erstes schicken Sie bitte einen Tonträger (CD, auch „selbstgebrannt“, mit unkomprimierten Audios im wav-Format) an die Firma Acamar:

 

Acamar GmbH

„Musik Promotion Network“

Kalscheurener Straße 8

50354 Hürth

 

Wichtig ist, dass Sie das Stichwort „Musik Promotion Network“ angeben, damit Acamar den Tonträger richtig einordnen kann und es nicht zu Verzögerungen kommt. Dies sollte deshalb der erste Schritt sein, weil der Postweg im Regelfall die meiste Zeit im Bemusterungsprozess in Anspruch nimmt: Sie sollten zumindest 2-3 Werktage ab dem Tonträgerversand einplanen, bevor die Audiodaten im MPN-System zur Verfügung stehen.

 

Alle weiteren Schritte entnehmen Sie bitte dem Punk 2.2 „Wie funktioniert die Produkteingabe?“.

Wer hat Zugriff auf mein Produkt?

Alle von Ihnen ausgewählten (d.h. bemusterten) Redakteure können Ihr aktives Produkt im MPN sehen und die Tracks per Stream in voller Länge anhören. Darüber hinaus gibt es Anstalten die Produkt-Tracks auch in Sendequalität herunterladen können.

 

Wo kann ich auswählen, von wann bis wann ich mein Produkt bemustere?

Nach dem Sie alle Informationen zu Ihrem Produkt angelegt haben (siehe hierzu 2.2 „Produkteingabe“), haben Sie die Möglichkeit die Bemusterung zu bearbeiten. In der Eingabemaske der Bemusterung können Sie ein Startdatum Ihrer Kampagne definieren. Im Rahmen einer Aktion können Sie festlegen, von wann bis wann die jeweilige Aktion gültig ist.

Wie kann ich sicherstellen, dass ich den Bemusterungszeitraum von 90 Tagen nicht überschreite?

Der Bemusterungszeitraum wird automatisch durch das Start-Datum der Kampagne begrenzt. Für die Aktionen gibt es ein automatisches Enddatum (90 Tage nach Start-Datum der Kampagne), welches Sie manuell nicht verändern können. Das hilft zu vermeiden, dass Sie aus Versehen zu viele Tage bemustern und somit zusätzliche Kosten generieren.

Wo kann ich auswählen, welche Medienpartner (Adressaten) ich bemustere?

Nach dem Sie alle Informationen zu Ihrem Produkt angelegt haben (siehe hierzu 2.2 „Produkteingabe“), haben Sie die Möglichkeit der Aktion, die Sie aktivieren möchten, Adressaten hinzuzufügen.

 

Neben der manuellen Auswahl der Adressaten können Sie auch den vorgefertigten Angebotskreis „Vollbemusterung“ auswählen, hierüber werden alle an das MPN angemeldeten Redakteure bemustert.

Wie und wann kann und sollte ich die Bemusterung aktivieren?

Sobald Sie eine Kampagne mit mindestens einer Aktion angelegt haben, können Sie sowohl die Kampagne sowie die gewünschten Aktion „aktivieren“.

 

ACHTUNG: Beim Aktivieren werden die Bemusterungskosten fällig, und Bemusterungszeiträume lassen sich nach der Aktivierung nicht mehr ändern! Daher aktivieren Sie das Produkt in Ihrem eigenen Sinne bitte erst dann,

 

1.) wenn die Audiodaten eingespielt wurden und

 

2.) wenn Sie sich sicher sind, dass Sie den Bemusterungszeitraum korrekt eingestellt haben.

 

Meine Medienpartner können mein Produkt nicht finden - woran kann das liegen?

Dies kann verschiedene Gründe haben: Entweder ist die Bemusterungsaktion noch nicht aktiv, oder der Medienpartner wurde nicht als Adressat angewählt. Im letzten Fall können Sie den Medienpartner nachträglich bemustern – beachten Sie aber, dass Sie nicht ungewollt einen neuen Bemusterungszeitraum anlegen, der über die bereits aktiven 90 Tage hinausgeht.

 

Eventuell hat der Medienpartner in seiner Produktliste auch Filter gesetzt, die die Anzeige des Produktes unterbinden – ein sicheres Anzeichen hierfür ist es, wenn das Produkt sich über die Schnellsuche finden lässt.

Was passiert mit meinem Produkt nach Ende des Bemusterungszeitraumes?

Das Produkt bleibt im System vorhanden, wird aber auf den Status „Beendet’ gesetzt.

Kann ich ein Produkt nach Ablauf einer Bemusterung erneut aktivieren?

Sie können ihre nicht mehr aktiven Produkte jederzeit wieder aktivieren, indem Sie eine neue Kampagne einstellen. Dabei treten erneut Kosten auf.

Häufig gestellte Fragen rund um das MPN für Medienpartner

Login

Ich habe mein Passwort/meinen Login-Namen vergessen - was kann ich tun?

Bitte klicken Sie im Login-Bereich auf www.musik-promotion.at auf den ‚Passwort vergessen?‘-Link und geben Ihre im System hinterlegte E-Mail-Adresse ein. An diese wird Ihnen eine Mail mit Ihrem Login-Namen gesendet. Außerdem befindet sich in der Mail ein Link, über den Sie sich selbst ein neues Passwort zuteilen können.

 

Falls Sie nicht mehr wissen, welche E-Mail-Adresse Sie hinterlegt haben oder falls diese Adresse nicht mehr in Gebrauch ist, dann kontaktieren Sie uns bitte direkt (per Mail an musik-promotion@phononet.at).

Ich kann mich nicht mehr einloggen - woran kann das liegen?

Sofern Ihnen Ihr Passwort und Login-Name noch bekannt sind, sollten Sie zunächst überprüfen, ob Sie sich auf der richtigen MPN-Seite befinden: www.musik-promotion.at. Ansonsten sollten Sie versuchen durch Klicken auf den Link ‚Passwort vergessen?‘ ein neues Passwort zu generieren (siehe hierzu 1.1 ‚Passwort vergessen‘).

 

Falls auch das nicht hilft, kann in seltenen Fällen das Leeren des Browser-Cache oder testweise ein Wechsel des Browsers Abhilfe schaffen.

Kann ich mir selbst ein neues Passwort generieren?

Ja, nach dem Login ist das unter ‚Passwort ändern‘ möglich. Bitte klicken Sie auf das Zahnrad rechts oben neben Ihrem Namen.

Produkt-Übersicht

Was ist ein Produkt im MPN?

Im MPN wird ein Tonträger oder eine Verkaufseinheit ‚Produkt‘ genannt. Dabei kann eine solche Verkaufseinheit von einem bis zu beliebig vielen Tracks enthalten, die unter einer EAN zusammengefasst sind. Beispiele für Produkte sind ein Album, eine Maxi-Single oder ein Downloadtrack.

Wieso kann ich ein bestimmtes Produkt plötzlich nicht mehr sehen, obwohl es mir vorher angezeigt wurde?

Dies liegt meist daran, dass Sie Filter gesetzt haben (zum Beispiel Status-Filter „Zeige mir nur aktive Produkte an“. Oder Genre-Filter „Zeige mir Produkte von Künstlern aus dem Genre ‚Grunge‘ an“.).

Die Filtereinstellungen finden Sie in der Produkt-Übersicht über der Produktliste. Aktive Filter erkennen Sie an der Hervorhebung des Buttons.

 

Es kann aber auch sein, dass der Bemusterungszeitraum für das Produkt bereits abgelaufen und daher das Produkt nicht mehr sichtbar ist.

Ich kann manche Produkte nicht finden, weiß aber, dass diese im MPN sein müssten - woran kann das liegen?

  1. Sie sind von dem Label nicht mit dem entsprechenden Produkt bemustert worden. Bitte wenden Sie sich an das jeweilige Label und fragen nach einer Bemusterung Ihres MPN-Zugangs.

 

  1. Sie haben Filter gesetzt, die die Anzeige des Produktes verhindern (siehe ‚2.2 Filter gesetzt‘)

Was sind Filter im MPN und wie funktionieren sie?

Filter zeigen MPN-Produkte, die den eingestellten Filter-Kriterien entsprechen, an. Diese Filter finden Sie über der Produkt-Übersicht. Ist ein Filter ausgewählt wird der Button farblich hervorgehoben. Auch eine Kombination der verschiedenen Filter ist möglich. Um Filtereinstellungen zu ändern, wählen Sie den Filter aus und nehmen eine neue Einstellungen vor.

Merkzettel

Was ist der Merkzettel?

Mit Ihrem persönlichen Merkzettel behalten Sie den Überblick über Produkte, die Sie nicht aus den Augen verlieren möchten. Wenn Sie einen Track zu Ihrem Merkzettel hinzufügen, bleibt er hier auch für zukünftige Sitzungen gespeichert, bis Sie diesen wieder entfernen.

Wie kann ich mir einen Track merken?

Sowohl auf der Produkt-Übersicht als auch auf der Produkt-Detailseite finden Sie neben dem Promotrack und jedem Track im Tracklisting den Merkzettel-Button. Hier können Sie neue Merkzettel anlegen und Namen vergeben. Bereits bestehende Merkzettel werden ebenfalls hier angezeigt. Durch Klicken auf das Plus-Zeichen kann der Track dem bestehenden Merkzettel hinzugefügt werden.

 

Das Löschen eines Tracks von dem Merkzettel geschieht durch das Minus-Zeichen.

Redaktionspool

Wie funktioniert der Redaktionspool?

Der Redaktionspool ist offen für alle Mitglieder Ihrer Redaktion, die ebenfalls beim MPN angemeldet sind. Die von Ihnen angelegten Merkzettel können Sie für Ihre Redaktion zugänglich machen.

Wie kann ich den Redaktionspool nutzen?

Sie können einen Merkzettel in den Redaktionspool einstellen, in dem Sie den Redaktionspool-Button rechts neben Ihrem Merkzettel (in der rechten Spalte auf der Merkzettel-Seite) anklicken.

 

Durch einen erneuten Klick auf den Redaktionspool-Button auf der Merkzettel-Seite wird die Freigabe wieder aufgehoben.

Ich kann ein Produkt im Redaktionspool nicht sehen - woran kann das liegen?

4.3 Ich kann ein Produkt im Redaktionspool nicht sehen - woran kann das liegen?

Sollten Sie oder jemand aus Ihrer Redaktion den freigegebenen Titel im Redaktionspool nicht sehen können, dann ist er entweder für diesen Titel nicht bemustert worden oder sein Zugang wurde irrtümlich in eine andere Redaktion gelegt. In diesem Fall können Sie uns gerne direkt kontaktieren (per Mail an musik-promotion@phononet.at).

Fortunes

Wie funktioniert das Widget „Social Media“ von ForTunes?

In diesem Widget integrieren MPN-Nutzer•Innen in ganz einfachen Schritten ihre Social Media & Streaming Channels und haben dadurch einen Überblick auf die wichtigsten Kennzahlen wie Follower-Zahlen, Likes, Views und Shares pro Plattform.

 

Welche Social Media & Streaming Channels sind im MPN intergriert?

Zum aktuellen Stand sind die Plattformen Facebook, Instagram, TikTok, YouTube, Spotify, Soundcloud, Apple Music, Twitch und Twitter integriert. Diese Liste wird laufend mit unserem Kooperationspartner ForTunes ergänzt.

MPN FAQ English

Frequently asked questions about the MPN for industry partners

Login

I forgot my password/login name - what can I do?

Should you forget which email address you registered with us or should that email address not be in use anymore please contact us directly.

I cannot login - What could be the problem?

Should you know your password and login name please make sure that you are using the login page for industry partners (https://industrie.musik-promotion.at).

Otherwise you should try to generate a new password by clicking on the link 'Forgot password' (see 1.1 'Forgot password').

 

Should this also not help clearing the browser cache or even changing the browsers might help in rare cases.

Product input and display

What is a product in MPN?

A product in MPN is a recording medium or a sales unit with one or any number of tracks combined under this EAN. Independent from the number of tracks this could be an album, a maxi single, a download track or any other format.

How does the product input work?

You create a product in MPN in several steps:

 

(1) First, you enter the product details,

(2) then enter every track of the product,

(3) add artist details as well as cover and if available the booklet

(4) and finally you choose the campaign and the addressees.

 

(1) When you are logged in to MPN, you can find the button ‘create new product’ on top of the product list. Click on this button to enter the template ‘product data’

In this product template you can enter various information about your product. Don’t forget to click the button ‘Save’ when you are done with your entry.

Should you not fill a required field or enter the wrong information an error is shown with a red exclamation mark next to the respective field.

Should you not be able to save your entry, please scroll and check the template to find the missing/faulty entries.

 

(2) Click on the field ‘track data’ and enter the track listing. Should the product have various discs you can add more via the button ‘add set’.

Please send a CD to Acamar, the registration service provider for MPN. (see 2.4 ‘How do the audio data get into the MPN system’).

You end the track entries by clicking ‘Save’ on the bottom right.

 

(3) After successfully creating a track listing you can add further information under ‘artist data’. You can do this with a link to a certain website and/or as information text.

In the next step you can upload a cover and booklet (see 2.7 ‘Upload cover and booklet’).

 

(4) In the next steps you create the campaigns and sampling activities and start the sampling.

What is an ISRC and do I really need it?

The International Standard Recording Code (ISRC) is a 12-digit, inaudible digital ID imbedded in the sub code of the audio track. (example: DEA239810012), and identify this track. The ISRC is needed for the license administration i.e. between broadcasting stations and labels, because it clearly associates a track with a company. You can apply for ISRC initial allocation IDs from the Bundesverband Musikindustrie e.V.

 

When no ISRC is entered in the MPN-track listing the system will put a dummy ISRC. Therefore, an ISRC is not absolutely needed. But it is advisable to at least consider the application for an ISRC initial allocation ID.

How do the audio data get into the MPN system?

You will send a recording medium (CD, also burned CDs; with non-compressed audio files in wav format) to Acamar:

Acamar GmbH

’Music Promotion Network’

Kalscheurener Strasse 8

D-50354 Huerth

 

It is important that you fill the delivery notice correctly and enclose it, so Acamar can classify the recording medium correctly and no delays occur. You can download the delivery notice here https://www.acamar-service.net/downloads/LieferscheinMPN-AT.pdf as pdf file.

Who is ‘Acamar’

Acamar is a company specialized i.a. in the registration of audio files. It receives the recording media of the MPN products and adds the audio files to the system.

 

Furthermore, upon request Acamar can scan cover and booklet pictures and upload them to the system.

I saved a product already – why can’t I see it anymore?

Most of the time this is due to filters you have applied. (i.e. ‘Only show products of my label’ or ‘Only show active products’).

 

You can find the filter settings on top of the product list. Active filters have a white contrasting background.

Can I download cover/booklet pictures?

You can upload cover and booklets to the MPN.

 

In ‘Cover Booklet’ drag the file to the drag & drop area or click on the Upload area and chose the correct image file(s) from your hard drive. Successful upload is shown through a small preview window and a green check mark.

Image files have to have a minimum of 1200x1200 pixel, JPG files need to have a minimum of 220 dpi in colour mode RGB. Booklet files should be uploaded as double sided (2400x1200 Pixel).

Why re-sample?

Should you have checked ‘Automatically sample’ in the area of re-sample newly added editors will be sampled, that were not registered in the system at the time of activation and were therefore not explicitly sampled (selected).

 

New editors will not be samples if the box is not checked.

Do I need a label code?

Yes and no: The billing between ORF and GVL is handled via label codes, therefore a label code is recommended; otherwise there might be the risk that some stations disregard the products for that reason. A label code is not needed for registration in the MPN, but should be delivered as soon as possible.

Can I add other information about the artist or the product (short information, tour dates, bios)?

Yes, you can do this in the area of artist information. You can link external websites as well as more comprehensive texts, e.g. promotional texts about the product.

Sampling and sampling costs

What are the costs for sampling through MPN?

The cost for a campaign and the promotional mailing are listed in the current MPN price list here:

 

https://www.phononet.at/mpn

What do I have to do first to sample a product successfully?

First, please send a recording medium (CD, also burned CDs, with non-compressed audio files in wav format) to the company Acamar:

 

Acamar GmbH

„Musik Promotion Network“

Kalscheurener Straße 8

50354 Hürth

 

It is Important that you indicate ‘Musik Promotion Network’ so Acamar can classify the recording medium correctly and you will not face any delays. This should be the first step because mailing route usually consumes the most time within the sampling process. You should plan for about 2-3 working days from shipping date until audio files will be available in the MPN system.

 

Please refer to 2.2 for all further steps „How does the product entry work?“.

Who has access to my product?

All editors you chose (i.e. sampled) are able to see your active product in the MPN and can listen to the tracks via streaming in full length. Moreover, stations can download product tracks in broadcasting quality.

Where can I choose how long a product is sampled?

After you have entered all information about your product (see 2.2 „product entry“), you may edit the sampling. In the input mask of the sampling you can define the starting date of your campaign. In the frame of a campaign you can define the start and end date of each respective campaign.

How can I make sure that I do not exceed the sampling time frame of 90 days?

The sampling time frame is automatically set through the start date of the campaign. Campaign have an automatic end date (90 days after the start date of the campaign), which you cannot change manually. This helps you to avoid that you accidentally sample too many days and therefore generate additional cost.

Where can I choose the media partners (addressees) I would like to sample?

After you have entered all information about your product (see 2.2 ‘product entry’), you may add addressees to the campaign you would like to activate.

 

You may choose and reach the addressees manually as well as with a pre-set package ‘full sample’, where all MPN registered editors are sampled.

 

How and when can and should I activate the sampling?

As soon as you have entered a campaign with at least one promotion, you may activate the campaign as well as the desired promotion.

 

ATTENTION: With the activation you have to pay for sampling costs and the sampling time frame cannot be changed after activation! Therefore, please activate the product in your favour only,

 

1.) when the audio files where added and

 

2.) when you are sure that you entered the time frame correctly

My media partner cannot find my product – what is the cause?

This can have various causes: Either the promotion sampling is not yet active, or you have not chosen the media partner as an addressee. In the latter, you can sample the media partner retroactively, please make sure that you do not create a new sampling time frame that exceeds the already active 90 days.

 

Maybe the media partner set filters in his product list that prevent the display of the product, a secure indicator for that is when the product can be found via fast search.

 

What happens with my product when the sampling time frame ends?

The product stays in the system, but status is changed to ‘ended’.

Can I re-activate a product after a sampling has expired?

You can activate your non-active products any time by creating a new campaign. New costs will then arise.

Fortunes

How does the ForTunes Social Media widget work?

In this widget, MPN users integrate  their social media & streaming channels in very simple steps and thus have an overview of the most important key figures such as follower numbers, likes, views and shares per platform.

 

Which social media & streaming channels are integrated in the MPN?

The platforms Facebook, Instagram, TikTok, YouTube, Spotify, Soundcloud, Apple Music, Twitch and Twitter are currently integrated. This list is continuously updated with our cooperation partner ForTunes.

Frequently asked questions about the MPN for media partners

Login

I forgot my password/login name - what can I do?

In the login area of www.musik-promotion.at please click the 'Forgot password' link and enter the email address you registered with us. We will send an email with your login name to this address. This email also contains a link to create a new password.

 

Should you forget which email address you registered with us or should that email address not be in use anymore please contact us directly (via email to musik-promotion@phononet.at).

I cannot login - What could be the problem?

Should you know your password and login name please make sure that you are using the correct MPN page: www.musik-promotion.at. Otherwise please click on the link 'Forgot password?' and try to generate a new password. (please see 1.1 forgot password ‘).

 

Should this also not help clearing the browser cache or even changing the browsers might help in rare cases.

 

Can I generate a new password on my own?

Yes, after you logged in you can do that through 'Change password'. Please click on the gearwheel top right next to your name.

 

Product overview

What is a product in MPN?

'product' in MPN is a recording medium or a sales unit called 'product'. This sales unit may contain everything from one to any number of tracks combined under this EAN. Albums, a maxi single or a download track are examples for products.

Why can't I see a certain product although it was displayed to me earlier?

This is usually because you have applied filters (e.g status filter "only show active products". Or genre filter "only show products of artists from the genre 'Grunge ‘“.).

You can find the filter settings in the product overview on top of the product list. active filters are marked with emphasized buttons.

 

It could also be that the sampling period for the product has expired and the product is therefore not visible anymore.

 

I cannot find certain products but I know that they should be available in the MPN - what could be the reason?

  1. You were not sampled the corresponding product from the label. Please contact the respective label and ask for sampling of your MPN access.

 

  1. You have applied filters that block the display of the product (see '2.2 applied filter ‘).

 

What are filters in MPN and how do they work?

Filter show MPN products that correspond to the set filter criteria. You can find these filters on top of the product overview. When you choose a filter, the button is highlighted in a colour. A combination of various filters is possible. To change filter settings, choose the filter and choose a new setting.

Wish list

What is the wish list?

Your personal wish list helps you to keep an overview of the products that you do not want to miss. When you add a track to your wish list it will stay saved for future sessions until you remove it.

How can I put a track on the wish list?

You will find a wish list button next to every promo track and every track in the track listing in the product overview as well as on the product detail page. You can create new wish lists and assign new names. Existing wish lists will be shown here as well. You add the track to an existing wish list by clicking the plus button

 

You delete a track from a wish list by clicking the minus button.

Editorial pool

How does the editorial pool work?

The editorial pool is open to every member of the editorial staff, that are also registered with MPN. Your wish lists may be made available for your editors.

 

How can I use the editorial pool?

You can put a wish list in the editorial pool by clicking on the button 'editorial pool' on the right of your wish list (in the right column on the wish list page).

 

You remove the release by clicking the button 'editorial pool' on the wish list page again.

 

I can't see a product in the editorial pool - what could be the problem?

Should you or someone from your editors not be able to see a released title in the editorial pool, then he was either not sampled for that title or his access was put to a different editorial group by mistake. Please contact us directly in this case (via email to mailto:musik-promotion@phononet.at).